Immer wieder Montags – Cyber Monday-Wahnsinn im Amazon-Dschungel

„Thank God it’s Monday“, sagte noch nie ein Arbeitnehmer. Aber unser aller Liebelings-Onlinehändler / -Sklaventreiber Amazon scheint genau auf dieses Konzept zu setzen und feiert eine ganze Woche lang den „Cyber Monday“: Vom 24. November bis zum 1. Dezember dieses Jahres gibt es täglich zwischen 9:00 Uhr und 21:00 Uhr aus jeder Kategorie sogenannte Blitzangebote von Sachen, die man garantiert schon zum regulären Preis kaufen wollte – nicht. Für ein paar Cent/Euro weniger wird dem Kunden hier ein Gefühl des „Sparens“ vermittelt. Schöne geile (Spar)Welt. Zur kompletten Verwirrung trägt bei, dass es in der gleichen Woche – am heutigen 28. November – den „Black Friday“ gibt. Wieder so ein Konsum-Tag, der seinen Ursprung in den USA hat und somit natürlich die Legitimation besitzt, von Deutschland nachgeäfft zu werden. Am schlimmsten aber ist, dass jede Konsumseite diesen Wahnsinn auch noch aufgreift und auf Amazon verlinkt. Als bestellen wir da nicht schon genug. Na gut, ich stöbere jetzt auch mal bei den Blitzangeboten, bevor der nützlichste Nippes wieder vergriffen ist. Ok, bei der Dark Knight Trilogy auf Blu-Ray kann man auch schlecht widerstehen…

Na wenigstens startete der Cyber Monday von Amazon in diesem Jahr an einem Montag, letztes Jahr war es unpassenderweise ein Samstag… welcome to the jungle, äh amazon, baby!

Manu meint: Werbung für Werbung nervt. Wer wirklich sparen will, gibt am besten nichts aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>